„Therapie mit noch so guter Qualität und Methoden bringt keine signifikanten Erfolge, wenn sie nicht repetitiv, aktiv und vor allem mit hoher Intensität im motivierenden Trainingsprozess angeboten wird.“


‍Deswegen ist einer unserer Schwerpunkte die robotik- und computergestützte Rehabilitation der oberen und unteren Extremitäten und die Übertragung des Robotik gestützten Trainings in den Alltag.

Amadeo

Für Finger und Hand zuständig. Mit Amadeo können einzelne Finger genauso trainiert werden wie die gesamte Hand. Nach frischen Operationen an Hand und Finger, bei Einschränkungen nach einem Schlaganfall oder Rheumatischen Veränderungen der Finger können wir auch kleinste Erfolge der Rehabilitation sichtbar machen.

Amadeo
Amadeo

Mögliche Therapieziele

  • Greiffähigkeit und individuelle Fingerbewegung verbessern
  • Feinmotorische Koordination üben
  • Spastiken und Muskeltonus reduzieren

Schwerpunkte

  • Morbus Dupuytren
  • Rhizarthrose (Arthrose des Daumensattelgelenks)
  • Arthrose der Fingergelenke und des Handgelenks
  • Brüche / Frakturen
  • nach Operationen an Hand und Finger
  • Karpaltunnelsyndrom / CTS
  • Schnellender Finger
  • Sehnenscheidenentzündungen
  • Rheumatische Veränderungen der Hand

Diego

Für Schulter und Arm zuständig. Mit Diego und seiner einzigartigen, intelligenten Gewichtsentlastung greifen wir Patienten gekonnt unter die Arme damit das Erlernte ideal in den Alltag übernommen werden kann. Unterstützt gezielt die Rehabilitation natürlicher Bewegungsabläufe, ermöglicht den Umgang mit Alltagsgegenständen wieder zu erlernen und ist für Erwachsene sowie Kinder einsetzbar.

Mögliche Therapieziele

  • Schulter-/Ellenbogenfunktionen und kooperative Bewegungen verbessern
  • Ausweich- und Vermeidungsbewegungen verringern
  • Muskeltonus reduzieren

Schwerpunkte

  • Training verloren gegangener Arm-Schulter-Funktionen z.b. nach Schlaganfall, Trauma, Operationen
  • Frozen Shoulder
  • Kalkschulter
  • SLAP-Läsion
  • Schulterinstabilität
  • Rotatorenmanschettenruptur (Konservativ wie Operativ)
  • Zustand nach Operationen ( Schulter TEP )
Amadeo
Amadeo

Tyrostation

Amadeo
Amadeo

Die Therapiestation. Diese strukturierte Anwendungsumgebung Den höhenverstellbaren Therapietisch mit seinen unendlich vielen Möglichkeiten können wir perfekt an jeden einzelnen unserer Patienten anpassen. Außerdem bietet die Station sichere Aufbewahrungsmöglichkeiten für die beiden Alleskönner und bringt sie richtig zur Geltung.

Mögliche Therapieziele

Schwerpunkte

Pablo

Vielseitig für alle Teile des Körpers einsetzbar. Mit dem Alleskönner PABLO üben unsere Patienten die Aktivitäten des täglichen Lebens. In einer sicheren Umgebung können sie dank der Lagesensoren und des Zubehörs sowohl geführte als auch unterstützte Bewegungen ausführen und den gesamten Körper trainieren.

Mit PABLO wissen unsere Patienten immer ganz genau, wo sie in der Rehabilitation stehen und bekommen motivierendes Feedback beim Training ihrer unteren Extremitäten. Außerdem können wir mit diesem Gerät überprüfen, ob sich die verordneten Hilfsmittel positiv auf das Gangbild auswirken.

Mögliche Therapieziele

  • Griffkraft und Griffpräzision trainieren
  • Arm-, Hand- und Handgelenksfunktion verbessern
  • Motivation steigern
  • Spastiken und Muskeltonus verringern

Schwerpunkte

  • Therapie nach Hand Operation
  • Therapie nach Ellbogen Operation
  • Therapie nach Schulter Operation
  • Gangunsicherheiten
  • Wirbelsäulen Beschwerden
  • Koordinatives Training
  • Kognitives Training
  • Neurologische Beschwerden (Parkinson, Schlaganfall, MS etc.)
  • ADHS Therapie

Amadeo
Amadeo

Tymo

Amadeo
Amadeo

Gleichgewichts- und Koordinationstraining der Rumpfmuskulatur. TYMO ist ein flexibles Therapiesystem für den gesamten Körper. Neben der stehenden Position bietet TYMO eine breite Palette an weiteren Optionen für die Beurteilung und die Therapie der oberen und unteren Extremitäten sowie des Rumpfes. Dieses Gerät unterstützt unsere Patienten mit einem sensiblen, spezifischen und sinnvollen Training des so wichtigen Gleichgewichtssinns.

Mögliche Therapieziele

  • Balance und Gleichgewichtskontrolle verbessern
  • Sturzrisiko verringern
  • Ängste nehmen
  • Rumpf stabilisieren
  • Muskeln stärken

Schwerpunkte

  • Gleichgewichtsprobleme
  • Gangunsicherheiten
  • Instabilitäten (Hüfte, Knie, Schulter, Becken, Lendenwirbelsäule)
  • Koordinatives Training
  • Kognitives Training
  • Neurologische Beschwerden (Parkinson, Schlaganfall, MS etc.)

Omego plus

Gangrehabilitation = Beste Voraussetzungen fürs Gehen. Mit Omego schulen unsere Patienten ihre Gehfähigkeit, das Gleichgewicht, die Gehstrecke und die Gehgeschwindigkeit: Damit schafft dieses Trainingsgerät die optimalen Voraussetzungen für die Mobilisation. Ist auch ideal geeignet für unsere Patienten, die im Rollstuhl sitzen.

Mögliche Therapieziele

  • Muskelstärke und Gelenkbeweglichkeit verbessern
  • Ausdauer trainieren
  • Koordination und Wahrnehmung schulen
  • Motivation steigern
  • Spastiken und Muskeltonus verringern

Schwerpunkte

  • Hüft Operationen (Hüft TEP, Hüft Kopf Fraktur, weitere Operationen am Hüft/Becken Bereich)
  • Knie Operationen (Knie TEP, Meniskus OP, Kreuzband OP, Knorpelschaden, etc.)
  • Sprunggelenksverletzungen oder Operationen (Supinationstrauma, Brüche am Sprunggelenk)
  • Gangunsicherheiten
  • Gleichgewichtsprobleme
  • Herz- Kreislauf Training
  • Fußheber Beschwerden (nach Unfall oder Operationen)
  • Neurologische Beschwerden (Parkinson, Schlaganfall, MS etc.)
  • Instabilitäten (Hüfte, Knie, Schulter, Becken, Lendenwirbelsäule)
  • Koordinatives Training
  • Kognitives Training

Besonderheiten

  • Multifunktionaler Stuhl für zielgerichtete Funktionstherapie (Höhenverstellbar und somit an jeden Winkel der Bewegung anpassbar)
  • Radfahren, Treppen steigen und Beinpresse in einem Gerät
  • Frühzeitige Mobilisation, durch anpassen des Stuhls möglich, dadurch besserer Heilungsverlauf
  • Mobilisierung von Sitz in stand
  • Hohe Anpassungsfähigkeit an Patienten und Therapieanforderungen
  • Für die Bedürfnisse von neurologischen, orthopädischen, geriatrischen und pädiatrischen Patienten

Für die richtige Portion Motivation und Spaß in der Rehabilitation sorgen Therapiespiele und Gamification.

Amadeo
Amadeo
Amadeo
Amadeo
-
-
-
-
-
-